Kakao Bio Kakaopulver

Kakao


2,29 €* / ST  
(1,83 € / 100 G)
-+

Marke
Naturata AG
Herkunft
Deutschland
Qualität
EG-BIO
Kontrollstelle
DE-ÖKO-007 | PV
Ursprungsländer der Hauptzutaten
Dominikanische Republik, Sao Tomé, Diverse Länder
Allgemein
Dieser Kakao besitzt im Vergleich zu stark entöltem Kakao (10-12 % Kakaobutter) einen höheren Kakaobutteranteil (20-22 % Kakaobutter) und hat dadurch einen besonders runden, vollmundigen Geschmack. Das Pulver löst sich sowohl in warmer als auch in kalter Milch wunderbar auf.
Zutaten
Kakaopulver*, Säureregulator: Kaliumcarbonat
*kontrolliert biologischer Anbau
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Herstellung
Kakao wird aus den Samen des immergrünen Kakaobaumes gewonnen. Das Fruchtfleisch der Kakaofrüchte enthält die weiß-bläulichen, mandelförmigen Kakaobohnen. Die typischen Aromastoffe des Kakaos entwickeln sich während der Fermentation und der Röstung: Zunächst werden die Bohnen fermentiert. Dazu werden sie einige Tage lang in Kisten geschichtet und in regelmäßigen Abständen belüftet. Der Zuckergehalt im Fruchtmus führt zu einem Gärprozess, bei dem die Temperatur auf 45-50 °C ansteigt. Dadurch löst sich das Fruchtmus von den Bohnen und fließt ab. Nach der Fermentation werden die Kakaobohnen an der Sonne getrocknet, gereinigt und anschließend geröstet. Die fertig gerösteten Samen werden zerkleinert und grob vermahlen. Dabei verflüssigt sich die Masse. Die flüssige Kakaomasse wird dannn gepresst, wobei ein Teil der Kakaobutter entzogen wird. Dieser Vorgang erfolgt mechanisch. Das Fett wird nicht mit chemischen Lösungsmitteln extrahiert. Zurück bleibt der Presskuchen, der staubfein zu Kakaopulver vermahlen wird. Je nach Restanteil Kakaobutter wird er als Kakao (mindestens 20 % Kakaobutter) oder Kakao stark entölt (mindestens circa 10 % Kakaobutter) bezeichnet. Bei diesem Kakao werden die Kakaobohnen vor dem Rösten alkalisiert, das heißt sie werden mit dem Säureregulator Kaliumkarbonat (auch als Pottasche bekannt) versetzt. Dadurch ist der Kakao besser löslich.
Verwendung
Der Kakao verleiht Kuchen und Desserts eine schokoladige Note und schmeckt auch als Trinkschokolade lecker!
Besonderheiten
100 % Bio, fair gehandelt und klimaneutral: Die Bio-Bohnen für die Naturata Kakaos stammen von verschiedenen Fairtrade-Projekten in Lateinamerika.
Lagerungshinweis
Trocken und vor Wärme geschützt lagern.

Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Saisonartikel
nein
Süßung
nicht gesüßt
Darreichungsform
Pulver
Packungsart
Standardgröße

Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos
Nicht EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-007
Welcher Standard wird erfüllt
EWG 834/2007 Norm
Weitere Qualitätskriterien und Labels
Fairtrade Siegel, myclimate

Weitere gesetzliche Angaben
Warnhinweis erforderlich
nein
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Bezeichnung des Lebensmittels
Bio Kakaopulver
Inverkehrbringer
Naturata AG, Am alten Kraftwerk 6, D-71672 Marbach

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1634 kJ / 391 kcal
Fett
21g
davon gesättigte Fettsäuren
13g
Kohlenhydrate
12g
davon Zucker
0,3g
Eiweiß
22g
Salz
0,10g

Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Milch, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg

Weitere Eigenschaften
vegan
ja
vegetarisch
ja
Rohkostqualität
nein

Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial
Papier, PE, PP
Verpackungsart
Faltschachtel

Preise und Konditionen
Pfand
nein

Sonstiges
Klimaschutz
www.myclimate.org


*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer
 

Ihr Warenkorb ist noch leer
Anmelden
Neukunde?
Jetzt Registrieren!


Watzkendorf Regenbogenhof Ökodorf Brodowin Demeter Mecklenburg-Vorpommern glutenfrei vegan regional
Ein Auszug unseres Liefergebietes:
17039 Sponholz 17033 Neubrandenburg Südstadt 17039 Brunn 17033 Neubrandenburg Weitin 17034 Neubrandenburg Datzeberg 17039 Wulkenzin 17039 Beseritz 17033 Neubrandenburg Broda 17094 Holldorf 17039 Neverin 17036 Neubrandenburg Carlshöhe 17039 Trollenhagen 17217 Puchow 17039 Neuenkirchen 17036 Neubrandenburg Küssow 17034 Neubrandenburg Brauereiviertel 17217 Lapitz 17033 Neubrandenburg Katharinenviertel 17033 Neubrandenburg Lindenberg 17033 Neubrandenburg Jahnviertel 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Vorstadt 17034 Neubrandenburg Industrieviertel 17036 Neubrandenburg Oststadt 17094 Burg Stargard 17033 Neubrandenburg Reitbahnviertel 17034 Neubrandenburg Reitbahnviertel 17039 Staven 17033 Neubrandenburg Innenstadt 17217 Mallin 17039 Neddemin